Diese Seite haben wir mithilfe des LTS Plugins übersetzt -

SEO und URLs

Derzeit ist jede Query, die multilinguale Inhalte produziert über eine PHP Session, bzw. einem GET Parameter ansprechbar. Die Daten aus der PHP Session zu nutzen erzeugt nicht immer das richtige Ergebnis. Für die Theme Entwicklung stehen deswegen in PLUGIN_DIR/pg_theme_functions.php mehrere Methoden zur Verfügung.

Folgende Sprachen sind verfügbar (Sprache [Kürzel für URL]):
Deutsch [de], Englisch [en], Französisch [fr]

Top-Level Anfragen

http://FQDN/?lang=sprache

Nach diesem Aufruf ist Session['language'] gültig. Diese sprachabhängigen URLs können auch den Suchmaschinen vorgestellt werden. Die bereitgestellten Icons zur Sprachauswahl sind mittels nofollow für Suchmaschinen nicht zugänglich. Es entstehen keine doppelten Inhalte, sondern lediglich multilinguale.

Interne Hyperlinks

Abhänig von der Query oder Session['language'] werden alle WordPress-Hyperlinks mit dem entsprechenden GET Parameter versehen um auch Suchmaschinen oder Cookie sperrenden Nutzern die Navigation zu ermöglichen.

Feeds

Feeds funktionieren entsprechend:
http://FQDN/feed?lang=sprache